Truemind

Stadtwerke Ahrensburg

  • truemind Projektumsetzung

    Projektumsetzung

Strategische Maßnahmen treffen auf Umsetzungsstärke

Der Case

„Wir verlieren Gaskunden! Was müssen wir tun?“ Das ist die Begrüßungsfrage der Stadtwerke Ahrensburg gewesen. Die Herausforderung bestand darin, die Stadtwerke Ahrensburg grundlegend für die Kundenansprüche von heute und morgen fit zu machen. Keine einfache Aufgabe, wenn die Kundenzahlen bereits rückläufig sind.

Eine klare Ziel- und Maßnahmendefinition, sowie aktive Umsetzungsbegleitung Hand in Hand mit dem Team der SWA waren gefragt. Um den Kunden langfristig zu binden ist es entscheidend, die eigenen Kommunikationsbemühungen, Produkte und Prozesse durch die Augen des Kunden zu betrachten. Und sich nicht zu überlegen, wie es für mich als Mitarbeiter am Einfachsten ist.

Unsere Vorgehensweise

„What´s the job to be done?“. Diese Kernfrage war Ausgangspunkt aller gemeinsam definierten Ziele und Maßnahmen. In Kickoff-Workshops fand eine komplette Analyse sämtlicher Maßnahmen, Prozesse und Kundentouchpoints statt. Für die Stadtwerke Ahrensburg entstand eine Zukunfts-Roadmap, welche unter Einbindung des SWA-Teams Stück für Stück umgesetzt wurde. Digitale Touchpoints, ein zukunftsgerichtetes Produktportfolio und eine einheitliche, klare SWA-Stimme sind das Ergebnis.

Über mehrere Monate haben wir die SWA begleitet und die MitarbeiterInnen bei den Jobs unterstützt.

Unsere Lösung

  • Workshops zur Ermittlung und Erstellung der Zukunfts-Roadmap SWA
  • „Job to be done“ als Werkzeug der zukunftsgerichteten Kundenzentrierung
  • Aktive Umsetzungsunterstützung im Tagesgeschäft

“Sie benötigen einen ad-hoc Notfallplan, um rückläufige Kundenzahlen wieder zu erhöhen und möchten ein klares Anspruchsbild aus Augen Ihrer Kunden erstellen? Dann beraten wir Sie gern!”

Truemind Wolfgang Mohr truemind innovation CEO

Wolfgang A. Mohr, M. Sc.

Gründer & Geschäftsführer